KONTAKTLINSEN. WENN SEHEN ZUR FREIHEIT WIRD.

Kontaktlinsen sind die ideale Alternative zur Brille. Sie können nahezu jede Form der Fehlsichtigkeit korrigieren und im Sport, in der Freizeit und im Arbeitsleben eingesetzt werden. Für die optimale Verträglichkeit ist eine individuelle Auswahl und Anpassung durch einen Spezialisten erforderlich.

Generell wird unterschieden zwischen harten und weichen Kontaktlinsen. Harte (formstabile) Kontaktlinsen werden aus speziellen Kunststoffen hergestellt und sind sehr gas- und sauerstoffdurchlässig. Sie sind besonders einfach in der Handhabung und Pflege. Weiche Linsen sind als individuell angefertigte Jahreslinsen wie auch als Monats-, Wochen- oder Tageslinsen erhältlich. Da sie deutlich größer sind als harte Linsen, ist ihr Verlustrisiko insbesondere im Wasser sehr gering.    
 

DIE 4 SCHRITTE DER KONTAKTLINSEN-ANPASSUNG

1. Termin: 
Beratung und Vermessung 


Beim ersten Beratungsgespräch werden zuerst Ihre persönlichen Bedürfnisse ermittelt, dann vermisst der Kontaktlinsen-Fachmann die Hornhautoberfläche mit Hilfe eines computerunterstützten Messgerätes (Videokeratograph), ähnlich einer Landschaftstopografie. 
2. Termin: 
Anpass-Kontaktlinsen Probe tragen
 

Sie holen Ihre persönlichen Anpass-Kontaktlinsen zum Probe tragen ab. Ihr Kontaktlinsen-Fachmann erklärt Ihnen alle wichtigen Dinge bis hin zur richtigen Pflege, Handhabung und Nachbetreuung. Das gibt Sicherheit, dass alles funktioniert.
3. Termin: 
Kontrolle und Optimierung
 

Nach ein bis vier Wochen werden Ihre Anpass-Kontaktlinsen auf dem Auge fachmännisch kontrolliert. Die Stärke und Passform werden noch einmal optimiert und das Material individuell auf Ihren Tränenfilm abgestimmt. Die Daten für die optimale endgültige Kontaktlinse werden bestimmt.
4. Termin: 
Endgültige Kontaktlinsen 


Sie erhalten Ihre persönlichen Kontaktlinsen. Für höchsten Seh- und Tragekomfort und beste Langzeitverträglichkeit. Wir sind bei allen Fragen zur Pflege, Handhabung und Nachbetreuung für Sie der kompetente Ansprechpartner.
 

KONTAKTLINSEN-ANPASSUNG

Keratokonus-Kontaktlinsen
Keratokonus ist eine angeborene Wandschwäche der Hornhaut, die aufgrund ihrer Elastizität im Laufe der Jahre immer dünner wird und sich kegelförmig nach vorne ausbeult. Hierdurch kommt es zu einer zunehmenden Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung.

Wir haben uns darauf spezialisiert, sogar für einen solchen Fall, Kontaktlinsen anzupassen.

Formstabile Linsen und Multifokal-Linsen
Wir sind außerdem Experten darin, formstabile Linsen und Multifokal-Linsen anzupassen. Für Ihre Augen nur das Beste! 

Ortho-K Linsen
Mit speziellen orthokeratologischen Kontaktlinsen, oder kurz "Ortho-K-Linsen", korrigieren Sie Ihre Kurzsichtigkeit über Nacht. Das Prinzip ist ganz einfach: Sie setzen vor dem Schlafengehen die individuell auf Sie angepassten Ortho-K-Kontaktlinsen ein und tragen diese über nacht. Am nächsten Morgen nehmen Sie Ihre Kontaktlinsen ab und sehen scharf. 

Während des Schlafs modellieren die Kontaktlinsen die Hornhaut. Die Veränderung bewegt sich im Bereich von einigen hundertstel Millimetern. Nach der ersten Nacht ist die Kurzsichtigkeit bereits um 60 bis 70 Prozent reduziert. Nach drei bis fünf Tagen ist sie in der Regel völlig verschwunden. Nach dem Ende der Anwendung kehrt die Hornhaut innerhalb von etwa drei Tagen in ihren ursprünglichen Zustand zurück. Ortho-K-Kontaktlinsen sind für alle Menschen geeignet, deren Kurzsichtigkeit -4,5 Dioptrien nicht überschreitet.
 

KONTAKTLINSEN IM ABO

Wir bieten Ihnen ein innovatives Kontaktlinsensystem mit kostenlosem Lieferservice als Rundum-Sorglos-Paket an.

• Augen-Check
• Auswahl der optimalen Kontaktlinsen
• Einweisung in Handhabung & Pflege
• immer das neueste Produkt
• 1x jährlich ein Kontaktlinsen-Check
• bequemer Lieferservice
• Ersatz bei Beschädigung oder Verlust
• Erinnerungsservice
• einfache monatliche Zahlung
 


GANZ EINFACH ONLINE LINSEN NACHBESTELLEN!

Kontaktlinsen



Pflegemittel

Lieferung

Bitte füllen Sie die Felder Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse aus.
Bestellung absenden!
Datenschutzbestimmungen.